häufige Fragen

Frage: Wo sind deine Kleider genäht?
Antwort: Unsere Kleider werden in wenigen kleinen Familienbetrieben in Italien und Frankreich genäht, wo wir wissen, dass jeder, der arbeitet, gute und faire Bedingungen hat.
Frage: Machen Sie Kleider aus anderen Materialien als Polyester?
Antwort: Ja! Wir bieten auch schöne Kleider aus Leinen und Viskose an. Je nach Mode und Jahreszeit haben wir manchmal auch Kleider in Seide.
Frage: Ich habe gehört, dass Polyester beim Waschen Mikrofasern freisetzt, ist das richtig?
Antwort: Es stimmt, dass Polyester beim Waschen eine gewisse Menge an Mikrofasern abgibt, aber es gibt gute Möglichkeiten, dies zu minimieren! Dies geschieht am besten durch:
Wäschesack verwenden Füllen Sie die Waschmaschine, aber vermeiden Sie das Verpacken Flüssigwaschmittel anstelle von Pulver verwenden Bei niedrigeren Temperaturen waschen, was sowohl zu einem geringeren Energieverbrauch als auch zur Freisetzung einer geringeren Menge an Mikrofasern beiträgt
Frage: Wie arbeiten Sie mit Nachhaltigkeits- und Umweltthemen?
Antwort: Bei Stockholms Klänningsfabrik arbeiten wir mit Slow Fashion. Das bedeutet, dass wir keine Kleider in Massenproduktion herstellen, sondern unsere Produktion an das anpassen, was wir verkaufen. Wir werden Kleider niemals durch Werfen, Verbrennen oder auf andere umweltschädliche Weise los. Mit anderen Worten, alles, was wir produzieren, ist praktisch. Unsere Polyesterkleider sind von langer Haltbarkeit, da sie viele Jahre getragen und gewaschen werden können. Um zu minimieren, dass Ihr Kleid beim Waschen Mikrofasern abgibt, können Sie:
Wäschesack verwenden Füllen Sie die Waschmaschine, aber vermeiden Sie das Verpacken Flüssigwaschmittel statt Pulver verwenden Bei niedrigeren Temperaturen waschen, was sowohl zu einem geringeren Energieverbrauch als auch zur Freisetzung einer geringeren Menge an Mikrofasern beiträgt
Alle unsere Kleider werden verpackt und von unserem Lager in Stockholm versandt, wo wir auch Rücksendungen bearbeiten.